Hier sehen Sie puren Luxus auf 22 m2. Die größte Herausforderung bei diesem Projekt war es, alle Ansprüche des Kunden auf dieser kleinen Ladenfläche zu erfüllen, ohne dass das Geschäft zu überladen wirkt.

„Nur echte Materialien“ war der Anspruch dieses Kunden, da hier nur das Beste vom Besten präsentiert wird. Heute wird der Laden von Uhrenliebhabern aus aller Welt besucht. Unter anderem gehören dazu Scheichs aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Vor dem Gesamtumbau standen wir vor einer Bijouterie aus den 70er Jahren, die es zu demontieren und entsorgen galt. Die Bausubstanz barg einige Überraschungen auf unserem Weg zum Ziel. Aber mit einer sorgfältigen Vorbereitung und einem tollen Team von Handwerkern ist auch dieses Projekt gelungen.

Von der Positionierung der Lichtquellen, welche die Exponate perfekt ausgeleuchten, den Sicherheitsfaktoren bis hin zu den Ausführungsplänen für den Schreiner wurde nichts dem Zufall überlassen. Hier werden Uhren von namenhaften Marken wie Rolex, Patek Philippe und Audemars Piguet ausgestellt, wo gerade mal das Beste gut genug ist.